Führung und Interne Kommunikation

Gemeinsam geht‘s leichter
Was die IK für Führungskräfte tun kann – und umgekehrt

Was erwartet Sie?

Keine Frage: Führung braucht Kommunikation. Doch: Nur wer selbst gut informiert ist und weiß, was von ihm erwartet wird, kann seinem Team Orientierung bieten. Wie also kann die Interne Kommunikation Führungskräfte dabei unterstützen, ihre Rolle gut auszufüllen? Was sollte die IK den leitenden Kollegen zur Verfügung stellen – sowohl an Know-how als auch an Instrumenten – damit diese ihre Aufgaben optimal wahrnehmen können?

Dieses Seminar beleuchtet die Rolle der Führungskräfte als Kommunikatoren. Sie erfahren mehr über die Zusammenhänge von IK und Führungshandeln und über mögliche Wege, wie Botschaften des Unternehmens authentisch, glaubwürdig und motivierend die Mitarbeiter erreichen.

Schwerpunkte

  • Wo geht’s lang, Chef? Führungsarbeit als Übersetzung der Unternehmensziele
  • Rollenklärung: Führungskräfte als Vorbilder und Multiplikatoren
  • Wir müssen reden: Kommunikation als Kernkompetenz der Führungskraft
  • Hand in Hand: Warum Führung und Interne Kommunikation einander brauchen
  • Erfolgsfaktoren: Wie sich Führungskräfte erfolgreich in die Interne Kommunikation einbeziehen lassen

Referenten

Mirjam_rolfeMirjam Rolfe
IK-Expertin und Change Managerin
Montua & Partner

Heiko Sulimma
Organisationsentwickler und Auditor
Montua & Partner